Author Archiv: modulon

Steuerentlastungen für Arbeitnehmer

Wir alle merken es jeden Tag: Die Energiekosten und Lebensmittelpreise in Deutschland ziehen deutlich an, ein Ende der Aufwärtsspirale ist nicht in Sicht. Die Bundesregierung bemüht sich daher um Entlastung an anderer Stelle und hat jetzt das Steuerentlastungsgesetz 2022 auf den Weg gebracht. Rückwirkend zum 1. Januar 2022 wurde der Werbungskostenpauschbetrag für Beschäftigte, der in […]

EU-weiter Standard für Mindestlöhne kommt

Es geht darum, Schlupflöcher durch individuell geschlossene Arbeitsverträge so gut es geht zu vermeiden: Das Parlament der Europäischen Union (EU) und die EU-Mitgliedstaaten haben sich darauf verständigt, europaweit einheitliche Standards für die Festlegung, Aktualisierung und Durchsetzung von Mindestlöhnen einzuführen. Auch die Tarifbindung soll gesteigert werden. EU-Länder, in denen die Quote unter 80 Prozent liegt, sind […]

So wird der Weg zur Arbeit nachhaltiger

Der Blick auf die aktuellen Spritpreise treibt so manchem die Sorgenfalten auf die Stirn. Und auch der fortschreitende Klimawandel mit zunehmend häufiger auftretenden Wetterextremen wie Dürre, Starkregen und Stürme bewegt inzwischen mehr Menschen zum Nachdenken. Das betrifft auch den Weg zur Arbeit. Bei der Frage, wie sich Mobilität nachhaltiger gestalten ließe, können Unternehmen ihre Mitarbeiter:innen […]

Fahrerstatistik zeigt Handlungsbedarf auf

Fachpersonal und willige Auszubildende fehlen in vielen Branchen. Im Transportwesen betrifft die Entwicklung insbesondere den Bereich der Berufskraftfahrer – das belegen die Zahlen zum Jahr 2021, die das Statistische Bundesamt (Destatis) jetzt veröffentlicht hat. Danach sind über 35 Prozent und damit mehr als ein Drittel der Fahrer Stand heute älter als 55 Jahre alt. Der […]

Corona: Schadenersatz durch Arbeitgeber

Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen in vielerlei Hinsicht vor besondere Herausforderungen. Wie der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) betont, sind Arbeitgeber aufgrund ihrer allgemeinen Fürsorgepflicht dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter bestmöglich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Dazu zählt auch, sie auf Hygieneschutzmaßnahmen aufmerksam zu machen und auf die korrekte Umsetzung und Einhaltung angeordneter Maßnahmen zu achten. […]

Wie ist der Unfallschutz im Homeoffice geregelt?

Auch nach dem Wegfall der Homeoffice-Pflicht bieten einige Betriebe ihren Mitarbeitern weiterhin das Arbeiten aus den eigenen vier Wänden an. Für die Unfallversicherung bringt diese Arbeitssituation jedoch Fragen mit sich, die man sich vorher wohl eher nicht gestellt hat. Kann beispielsweise der Weg aus dem Bett zum häuslichen Schreibtisch als Betriebsweg anerkannt werden? Greift bei […]

Neue Corona-Regeln am Arbeitsplatz

Jetzt ist Eigenverantwortung gefragt: Mit Stichtag 20. März werden die bisher verpflichtenden bundesweiten Corona-Schutzregeln schrittweise aufgehoben. Das betrifft auch die Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz. Mit der ab sofort geltenden neuen Arbeitsschutzverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entfällt die 3G-Regelung, Unternehmen müssen ihren Mitarbeitern nicht mehr verpflichtend Selbsttests zur Verfügung stellen. Das Recht auf Homeoffice ist […]

De-minimis: Förderperiode 2022 gestartet

Die Fördertöpfe sind frisch gefüllt: Unternehmen des Güterkraftverkehrs, die 2022 Investitionen in sicherheitsstärkende oder umweltschutzfördernde Projekte planen, können wieder eine Förderung über das jährlich neu aufgesetzte Programm „De-minimis“ des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) beantragen. Gefördert werden fahrzeugbezogene Maßnahmen (zu denen übrigens auch die Nutzung kostenpflichtiger sicherer Parkplätze in Deutschland zählt) oder personenbezogene Investitionen (beispielsweise in […]

KfW-Zuschuss für Ladestationen

Der Ausbau der E-Mobilität ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur angestrebten Klimaneutralität. Grund genug für die Bundesregierung, bei entsprechenden Bestrebungen unter die Arme zu greifen. Nicht nur, wer sich E-Fahrzeuge anschafft wird gefördert. Auch der Aufbau der dazugehörigen Infrastruktur wird durch ein spezielles Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschusst. Unternehmen, Einzelunternehmen Freiberufler […]

Datenlöschung: Aus der Kür wird eine Pflicht

Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wie sie seit 2018 in Kraft ist, hat sich Einiges verändert. Unter anderem gilt seither, dass es nicht mehr nur eine Option ist, personenbezogene Daten wie Mitarbeiter- oder Kundendaten spätestens nach dem Ende der jeweils vorgegebenen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist zu vernichten. Vielmehr sind Unternehmen oder Institutionen jetzt sogar verpflichtet, Daten wie beispielsweise […]